Menü

Orts-Steckbrief

Adresse

Martin-Luther-Platz
04552 Borna

Webadresse

www.kirche-borna.de/

Karte

Nächste Veranstaltungen


Stadtkirche St. Marien, Borna

Baugeschichte kurz gefasst

  • um 1230 Saalkirche als Vorgängerbau (noch Reste am Untergeschoss des Turmes)
  • 1411 Beginn des neuen Baues
  • 1434 Meister Hans Wolffhart baut den Chorraum
  • 1455 Meister Moysses aus Altenburg errichtet Pfeiler und Gewölbe und bringt den Bau zu Ende;
  • 1456 Weihe der Kirche
  • 1555 entstehen die beiden oberen Stockwerke des Turmes
  • 1606 stürzt der hohe Dachreiter vom Turm
  • 1654 Renovierung und Neuweihe nach dem 30-jährigen Krieg
  • Im 18. Jhdt. mehrfache Umbauten und Renovierungen, darunter Errichtung der Emporen
  • 1866/68 Neugotische Innenausstattung
  • 1910/11 Renovierung
  • 1963/67 Restaurierung (Helligkeit und Klarheit der spätgotischen Architektur, Entfernung der beiden Seitenemporen)
  • 2005 Innensanierung der Kirche, Einbau einer Heizung, Doppelverglasung, neue Beleuchtung
  • 2006/08 Beginn der Turmsanierung
  • 2007/08 Reparatur der Glocken; neuer Glockenstuhl
  • 2009 Beginn der Sanierung der Türmerwohnung
  • 2011 Errichtung des Lutherdenkmales