Menü

Seminar "Tiefes Blech"

Eingeladen sind alle BläserInnen des „tiefen Blechs“, die sich bläserisch weiterbilden möchten. Gemeinsam wollen wir neue Literatur für tiefe Stimmen kennenlernen. Im Einzelunterricht besteht die Gelegenheit mit Spezialisten Fragen zur Blastechnik, zum Mundstück, zur Atmung oder zum Instrument zu besprechen. Als Dozenten sind eingeladen:

  • Michael Knake (Tenorposaune), freischaffender Posaunist und Bläserbeauftragter in Berlin und Dresden
  • Alexis Gonzales (Bassposaune), Mittelsächsische Philharmonie Freiberg
  • Johannes Freyer (Tenorhorn, Bariton, Tuba) freischaffender Tubist und Pädagoge in Coburg und Leipzig

Leitung: LPW Tommy Schab, LPW Jörg-Michael Schlegel

Anmelden

Anmeldung bis 4. September bitte über dieses Online-Formular. Sie bekommen dann eine automatische Mail mit einem Link, über den Sie Ihre Anmeldedaten jederzeit einsehen und bis zum Anmeldeschluss auch aktualisieren können (z.B. weitere Teilnehmer hinzufügen).  

Felder mit * müssen ausgefüllt werden.

Freie Plätze für diese Veranstaltung: 43

Zur Person

KalenderKalender

Schnellkontakt:

Für Rückfragen zur Anmeldung tragen Sie bitte hier Ihre Telefonnummer ein:

HIER einsehen


Freitag
Seminar
16 Sep 2022

Steckbrief

Datum

Freitag, 16. September 2022 bis
Samstag, 17. September 2022

Beginn

18:00 Uhr

Ende

18:00 Uhr

Ort

Evang. Luth. Tagungs- und Freizeithaus Röhrsdorfer Park

Über diesen Ort

Kosten

60 EUR, einschl. Vollverpflegung und Übernachtung im Mehrbettzimmer

Anmeldung

bis 4. September per Online-Formular