Menü

Mitgliederversammlung der SPM e.V. - abgesagt [per Post – bitte antworten!]

Die aktuelle Corona-Entwicklung erfordert eine nachhaltige Reduzierung von Kontakten, deshalb hat der Vorstand der SPM am 27.10. beschlossen, die für den 7. November in Chemnitz geplante Mitgliederversammlung abzusagen.

Die erforderlichen Beschlussfassungen erfolgen im schriftlichen Verfahren – mit der dringenden Bitte um Antwort! – entsprechend der Sonderregelungen im „Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie“ vom 27.März 2020.

Diese Entscheidung ist mit der Hoffnung verbunden, dass die Chorleiterkonvente zu Jahresbeginn 2021 wie geplant stattfinden können.


Die Mitglieder­versammlung ist das grundlegende Ent­schei­dungs­gremium der SPM e.V. Vereins­mitglieder sind die Kirchgemeinden mit Posaunen­chor. Jedes Vereinsmitglied schickt einen Vertreter in die Mitgliedersammlung. 

In der Mitgliederversammlung berichten der Vorstand und der Landesgeschäftsführer über ihre Arbeit. Die Versammlung nimmt diese Berichte entgegen und entscheidet über die Entlastung von Vorstand und Geschäftsführer. Auch die Landesposaunenwarte geben Informationen zu aktuellen Themen aus ihrer Arbeit. Außerdem beschließt die Versammlung den jährlichen Mitgliedsbeitrag und ggf. auch Satzungsänderungen und diskutiert auch anstehende Themen.  

Es wird natürlich auch gemeinsam musiziert – in diesem Jahr ausschließlich im Anschluss an die Versammlung im Freien.

 

 

 

Samstag
Versammlung
7 Nov 2020

Steckbrief

Datum

Samstag, 7. November 2020

Beginn

09:30 Uhr

Ende

12:30 Uhr

Ort

Bonhoeffer-Gemeindezentrum Chemnitz

Über diesen Ort

Ansicht in Google Maps