Startseite  |  Newsletter  |  Impressum  |  Seitenübersicht  |  Kontakt

wer wir sind

Wir sind ein kirchenmusikalischer Verband, dem 441 ev.-luth. Posaunenchöre angehören. In diesen Chören musizieren 6.100 Bläserinnen und Bläser.

Sie werden angeleitet und betreut vom Landesposaunenpfarrer, den Landesposaunenwarten und der Geschäftsstelle in Dresden.

Sächsische Posaunenmission ist die größte instrumentale Laienmusikvereinigung Sachsens. Wöchentlich treffen sich 6.100 Bläserinnen und Bläser in 441 Chören zur Probe. Und es werden bei weitem nicht nur Posaunen geblasen - Trompeten, Flügelhörner, Baritone, Tuben und Waldhörner sind neben den Posaunen die gebräuchlichsten Instrumente in der hohen und tiefen Lage. Es ist kaum vorstellbar, aber wahr: zu großen Bläsertreffen haben schon 16.000 Bläser gleichzeitig musiziert, so zum Deutschen Evangelischen Posaunentag am 30. Mai - 1. Juni 2008 in Leipzig im Zentralstadion.

Das Wort "Mission" tragen wir im Namen,

weil wir eine Mission, eine Aufgabe, einen Auftrag haben. Wir üben nicht nur für uns. Wir gehen nach draußen - in Krankenhäuser, auf Straßen und Plätze, zu traurigen und fröhlichen Anlässen und gestalten Gottesdienste. Als Christen wollen wir damit zeigen: Mit Jesus Christus im Herzen und auf den Lippen kann das Leben froher und getroster werden, auch in schwierigen Zeiten. Dies soll auch für andere hörbar sein.

Auch das gibt's!

Die Sächsische Posaunenmission knüpft die Fäden zwischen Alt und Jung. Heute, wo die Jugend und die "Alten" nur schwer zueinander finden, sitzen in den Chören Enkel und Großväter an einem Pult.

Bericht der Sächsischen Posaunenmission e.V. vor dem Ausschuss der Landessynode

Die Sächsische Posaunenmission e.V. gab am 17.1.2012 vor dem ad-hoc-Ausschuss "Kirchenmusik" der Landessynode einen Bericht über ihre Arbeit ab.

Der Bericht wurde von einem Arbeitskreis des Landesposaunenrates erstellt.

Die Landessynode hat einen Ausschuss gebildet, der alle Arbeitsfelder der Kirchenmusik der Landeskirche analysieren soll. Aus den Berichten und Vorschlägen soll eine Konzeption über die Situation und Zukunft der Kirchenmusik vorgelegt werden.

Wir musizieren
.... von Schütz bis Swing
.... von Bach bis Pop
.... von der Fuge bis zum Folk-Song
Unsere innere Mitte aber finden wir gemeinsam im Choral.

Wenn Sie noch mehr über die Sächsische Posaunenmission und ihre Arbeit wissen wollen, so bestellen Sie die Flyer in der Landesgeschäftsstelle. Sie erhalten diese kostenlos zugesandt.